An kana Te - Academy

Michael Elrahim AmiRa – An kana Te

Yeshuas Stimme – Yeshuas Sein & Botschafter der Geistigen Welt,
erfüllte seine Lebensaufgabe und kehrte am 07.06.2016 in das göttliche Haus, zu Gott Vater – Gott Mutter, zur Quelle zurück.

Er hinterließ uns und der gesamten Menschheit 6 Bücher, in LIEBE, Wahrheit und mit viel Weisheit geschrieben. Jedes Buch wurde durch die Geistige Welt,  von Yeshua – Meister der Liebe, von Erzengel Michael, von den Seelen aus Gott, von Vater-Mutter Gott, bzw. der Quelle selbst durchgegeben.

Sein(e) damalige(s) Wirken/Inkarnation vor über 2000 Jahren war an der Seite von Yeshua, als Johannan, der die “Johannes-Offenbarung” niederschrieb, wie sich auch für den jetzigen Zeitenwandel die Niederschriften der neuen Offenbarung in den 6 Büchern AmiRas befinden.

Original-Text von Michael Elrahim AmiRa:

“Da Du hierher geführt wurdest, möchte ich Dich daran erinnern, wer Du, besser was Du wirklich bist. Zu erkennen, dass Du eine der „alten Seelen“ bist, welche seit Anfang der Zeit (ca. 4,5 Milliarden Jahre) hier sind, um Mutter Erde – Evolem und die Menschheit zu beschützen. Es gibt eine kritische Masse von Menschen: die An kana Te – ein Wort aus der Sprache der Elohim, das „Hüter/in von Mutter Erde, Bewahrer/in der Menschheit“ bedeutet. Diese An kana Te haben die Kraft und die Macht der Menschheit in Liebe ein neues Bewusstsein zu geben.

Das morphische Feld von Evolem ist bereit, neu auf Harmonie ausgerichtet zu werden. Daraus entsteht automatisch Freiheit-Fülle-Freude für alle Menschen und alle Tiere.

Sobald Du dich wieder findest, Dich erkennst, dann verändert dies alles.

Aufklärende Worte zum besseren Verständnis

Es ist mir ein tiefes Bedürfnis, dass so viele Menschen wie möglich sich selbst ein Bild machen können über diese Welt, ihre Menschen und vor allem alles darin Ablaufende. Damit dies auch für all diejenigen, welche sich bisher mehr am rein Fassbaren orientieren, möglich ist, möchte ich hier zu Beginn einige grundlegende Erklärungen zum besseren Verständnis geben.

Es hat einen Grund, dass speziell wir hier im Westen eine eher wissenschaftliche Ausrichtung unseres Denkens haben. Damit einhergehend ist es von entscheidender Bedeutung, zu erkennen, warum wir einen bestimmten Glauben, eine sehr spezielle Denkrichtung haben. Dies hat vor allem damit zu tun, wie und noch viel wesentlicher, was uns von den jeweils verantwortlichen Stellen als Wahrheit vermittelt wurde und noch immer wird. Wahrheit, an die wir dann erst einmal glauben, ja sogar unser gesamtes Leben danach ausrichten. Hierbei befinden wir uns in unserer so aufgeklärten, modernen Zeit in demselben Zustand wie vor ca. 500 Jahren. Damals war es auch die Vorgabe derer, die die Macht hatten, die Menschheit glauben zu lassen, wie die Welt funktioniert.

Zur Erinnerung: Die damalige allgemein verbreitete Weltsicht war ja die, dass die Erde eine Scheibe und das Zentrum des Universums sei. Dementsprechend war alles ausgerichtet: von der Seefahrt (Schiffe, die zu weit hinausfuhren, wären hinuntergefallen) bis hin zum täglichen Leben. Als Galileo und Keppler die Wahrheit verbreiteten, wurden sie zuerst vehement bekämpft, heute weiß jedes Kind, dass die Erde keine Scheibe, sondern natürlich rund ist und wir uns sogar sehr weit weg vom Zentrum unserer Galaxis befinden. Auch heute befinden wir uns hier in der westlichen Welt im selben Irrtum wie damals.

Gerade in Bezug auf unser persönliches Leben – dort, wo es für uns und unser gesamtes Leben von entscheidender Bedeutung ist – sind wir von dem, was uns gesagt, besser gelehrt wurde, sehr weit von der Wahrheit entfernt. Vor allem für alle zentralen Themen unseres persönlichen Lebens, aber auch global für alle weltweiten Themen ist es von entscheidender Bedeutung, ja sogar mehr denn je lebensnotwendig, dass wir Bescheid wissen über grundlegende Themen.

Und da ich aus ganzem Herzen der Wahrheit verpflichtet bin und dies meine persönliche Lebensaufgabe ist, Wahrheit in dieses System zu bringen, möchte ich alles dafür geben, damit jeder offene Mensch sich selbst ein Bild machen kann.

Es ist von allergrößter Wichtigkeit, dass so viele von uns die Worte Yeshuas gerade jetzt in sich aufnehmen dürfen, denn sie aktivieren das Wesen in uns, welches wir wirklich sind. Und das bisher wohlbehütetste Geheimnis, das unser aller Befreiung ist, wird Dir von IHM persönlich übermittelt. Damit löst er nicht nur das Versprechen ein, welches er uns vor 2000 Jahren gab, wieder da zu sein, wenn die Zeit und die Menschheit reif ist – oh nein, er versprach uns ja auch, dass wir von ihm eingeweiht würden und es uns dann möglich wäre, größere Wunder zu vollbringen, als er sie selbst damals vor unser aller Augen vollbrachte.”

 

Michael Elrahim Amira schrieb/channelte 6 Bücher im Laufe seines Wirkens als Medium, um die Wahrheit zu verbreiten und gründete den  An kana Te – Verlag, um seine Werke zu publizieren und zu verbreiten.

Da er auch Vorstandsmitglied in unserem Verein war und er uns persönlich darum gebeten hat, seine Bücher weiter zu den Menschen zu bringen, haben wir nun die Aufgabe übernommen. 

Alle seine Bücher findest du in unserem Shop.